Angeln in Norwegen

Forum zum Angeln in Norwegen.

Forum Benutzer 01.11.2019

Vielen Dank für die Aufnahme. Ich wollte nächstes Jahr, eventuell Mai,April das erste mal im Leben nach Norwegen mit der Familie zum angeln fahren. Da ich 0 Erfahrung habe, würde ich gerne einiges wissen. Mir wurde gesagt, dass ich lieber Mitte Norwegen nehmen soll und nicht in den Süden fahren soll. Da ich keinen Zielfisch habe und mich über jeden Fisch freue und überhaupt etwas fangen will, wo sollte ich lieber hin? Was für Ausrüstung brauche ich? Rute, Rolle, Schnur? Was für ein Boot sollte man sich mieten? Wie viel ps? Wie weit sollte man rausfahren? Welche Wassertiefe ca? Oder Berge etc. suchen? Was für Köder nehmt ihr? Gummis oder eher paternoster? Und wenn Naturköder, dann welchen Fisch? Und lebendfischen ist dort auch verboten oder? Wie angelt man da generell? Schleppen ist doch falsch oder? Zumindest macht das niemand in Videos. Und wenn ich was vergessen habe, was brauche ich noch Bzw was muss ich noch wissen? Vielen Dank

  • Forum Benutzer 04.11.2019

    Moin Willkommen hier in der verrückten Gruppe, hast du schon dein Norwegen Virus wenn nicht wirst du es in Norge bekommen

    • Forum Benutzer 04.11.2019

      Torsten Kuhlmann naja, Kinder ist so ein Wort. 17 Jahre und 25 Jahre.

    • Forum Benutzer 04.11.2019

      Es soll Richtung Bergen. Nautnes gehen.

    • Forum Benutzer 04.11.2019

      Torsten Kuhlmann wollte ein Boot mit Haus mieten. Angelausrüstung kaufe ich mir glaube ich selber, da mieten wohl teuer wird und ich die Sachen auch im nächsten Urlaub benutzen kann.

    • Forum Benutzer 04.11.2019

      Urlaub sollte so 7-9 Tage dauern. Geld bis 2-3.000

    • Forum Benutzer 05.11.2019

      Kevin Wolff

    • Forum Benutzer 21.11.2019

      Torsten Kuhlmann den Süden würde ich nicht empfehlen. War Anfang Oktober in Farsund und nur Makrele und Köhler

    • Forum Benutzer 21.11.2019

      Benny Benny glaub du hast die Frage nicht verstanden ,siehe oben !!

  • Forum Benutzer 09.12.2019

    Ich fahre seit über 30 Jahren nach Norwegen und überwiegend in den Süden. Dort bist du als Norgeneuling sicherlich sehr gut aufgehoben und wenn du nicht nur auf Riesen aus bist, wirst du dort nicht enttäuscht werden. Mein Rat, suche ein Camp aus, wo alles angeboten wird. Unterkunft, Boot, Gefrierhaus, Tankstelle. Weiterer Vorteil ist die kurze Anreise. Viel Spaß

Mitdiskutieren